Neu: TAGebuch Slam! 17.11.2013

TAGebuch Slam Flyer

TAGebuch Slam statt Tatort schauen

Süße Fremdscham: Wer kennt sie nicht? Die glorios peinlichen und umso erheiternden Tagebuch-Ergüsse aus Teenagerzeiten. Wir wollen sie!! In anderen Städten schon erfolgreich, ab November 2013 gibt es nun regelmäßig im TAG in Wien beim TAGebuch Slam Gelegenheit, eure peinlichsten, depressivsten und schrägsten Einträge aus der Jugend dem Publikum zu präsentieren!

Also sucht sie raus eure alten Tagebücher, oder lasst sie euch von den Eltern schicken. Stöbert das Material durch und sucht zwei Textpassagen, zu je 5 Minuten raus. Wir sind gespannt auf euren Weltschmerz, euren Liebeskummer, eure Schulprobleme, eure Konflikte mit den Eltern und eure sonstigen Probleme von damals. Für die SiegerIn gibt es eine Taschengeld Erhöhung (Preisgeld natürlich in Schilling).

Ab 17. November 2013 gibt es einen monatlichen TAGebuch Slam im TAG, ich freu mich auf Anmeldungen von TeilnehmerInnen per Mail!

Weitere Termine: 15.12.2013, 26.01., 16.02., 23.03., 27.04., 11.05.2014

Wie alles begann..das Video vom Slam P.anoptikum: Diary Slam

tag logo